Leistungsspektrum | Hygiene, Mikrobiologie

Als eine vom StMUV anerkannte und gelistete Untersuchungsstelle für Trinkwasser führen wir mikrobiologische Untersuchungen in Wasserproben aller Art, z.B. Grund- und Quellwasser, Oberflächenwasser, Trinkwasser, Schwimm- und Badebeckenwasser, Badewasser, Prozesswasser, Abwasser, durch.

Das Leistungsspektrum schließt die mikrobiologische Untersuchung von Lebensmitteln nach dem LFGB ein. Dabei werden auch Hygienekontrollen zur Überprüfung von Reinigung und Desinfektion in Schlachthöfen und Zerlegungsbetrieben vorgenommen. Ebenso können Schlachtkörperproben zur weiteren Überprüfung der Betriebshygiene entnommen und untersucht werden.

Im Rahmen des Umweltmonitorings führen wir Überwachungen der Raumluft sowie raumlufttechnischer Anlagen (Klimaanlagen) auf typische mikrobiologische Belastungen durch Schimmelpilze oder Legionellen durch.
Zu unserem Leistungsspektrum zählt die Begehung von Gebäuden, sachgerechte Materialprobennahme, Untersuchung und Begutachtung bezüglich biogener Schadstoffe, wie der Befall durch Schimmelpilze oder den echten Hausschwamm. Darüber hinaus werden Sanierungsempfehlungen angeboten.

Die Überwachung allgemeiner Hygienebedingungen in Arztpraxen, Kosmetiksalons und Lebensmittelbetrieben erfolgt durch Sterilisatorkontrollen oder Umgebungskontrollen mit Hilfe von Abklatschproben.

Unser Labor ist außerdem ein von der Bundesgütegemeinschaft Kompost eV. anerkanntes und gelistetes, sowie von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft gemäß AbfKlärV, BioAbfV und DÜNGEV notifiziertes Prüflabor. Es werden sowohl seuchenhygienische als auch phytohygienische Untersuchungen an Bioabfällen und Komposten vorgenommen.

 

Dr. M. Preuß,
Diplom-Biologe